Top-Turniere
Price Boost
Promotions
14
Australian Open - Männer
Grand-Slam-Turniere
5
Australian Open - Frauen
Grand-Slam-Turniere
5
Alle Wettbewerbe
Grand-Slam-Turniere
Alle Grand-Slam-Turniere
23
Australian Open
Grand-Slam-Turniere
11
French Open
Grand-Slam-Turniere
2
US Open
Grand-Slam-Turniere
2
Wimbledon
Grand-Slam-Turniere
2
Challenger
Alle Challenger
25
ATP Challenger Columbus (USA) - Doppel - Hardcourt
Challenger
4
ATP Challenger Columbus (USA) - Hardcourt
Challenger
6
ATP Challenger Quimper (FRA) - Doppel - Hardcourt
Challenger
2
ATP Challenger Quimper (FRA) - Hardcourt
Challenger
5
ATP Challenger Santa Cruz (BOL) - Doppel - Sand
Challenger
4
ATP Challenger Santa Cruz (BOL) - Sand
Challenger
4
ITF, Männer
Alle ITF, Männer
67
ITF Antalya (TUR), Männer - Qualifikation - Sand
ITF, Männer
14
ITF Antalya (TUR), Männer - Sand
ITF, Männer
5
ITF Kairo (EGY), Männer - Doppel - Sand
ITF, Männer
3
ITF Kairo (EGY), Männer - Sand
ITF, Männer
6
ITF Loughborough (GBR), Männer - Doppel - Hardcourt
ITF, Männer
3
ITF Loughborough (GBR), Männer - Hardcourt
ITF, Männer
7
ITF Monastir (TUN), Männer - Doppel - Hardcourt
ITF, Männer
4
ITF Monastir (TUN), Männer - Hardcourt
ITF, Männer
15
ITF Weston (USA), Männer - Doppel - Sand
ITF, Männer
2
ITF Weston (USA), Männer - Sand
ITF, Männer
8
ITF, Frauen
Alle ITF, Frauen
85
ITF Andrezieux-Boutheon (FRA), Frauen - Doppel - Hardcourt
ITF, Frauen
4
ITF Andrezieux-Boutheon (FRA), Frauen - Hardcourt
ITF, Frauen
6
ITF Antalya (TUR), Frauen - Sand
ITF, Frauen
7
ITF Florianopolis (BRA), Frauen - Doppel - Hardcourt
ITF, Frauen
2
ITF Florianopolis (BRA), Frauen - Hardcourt
ITF, Frauen
7
ITF Kairo (EGY), Frauen - Doppel - Sand
ITF, Frauen
2
ITF Kairo (EGY), Frauen - Sand
ITF, Frauen
6
ITF Loughborough (GBR), Frauen - Hardcourt
ITF, Frauen
8
ITF Loughborough (GBR), Frauen, Doppel - Hardcourt
ITF, Frauen
3
ITF Manacor (ESP), Frauen - Doppel - Hardcourt
ITF, Frauen
3
ITF Manacor (ESP), Frauen - Hardcourt
ITF, Frauen
8
ITF Monastir (TUN), Frauen - Hardcourt
ITF, Frauen
6
ITF Orlando (USA), Frauen - Doppel - Hardcourt
ITF, Frauen
8
ITF Orlando (USA), Frauen - Hardcourt
ITF, Frauen
15
Promotions
Alle Promotions
14
Price Boost
Promotions
14

French Open Wetten

Sonntag - 05.06.22
Turniersieger
A. Barty
5.00
I. Swiatek
6.00
S. Halep
7.00
A. Sabalenka
11.00
E. Raducanu
11.00
B. Krejcikova
13.00
G. Muguruza
13.00
N. Osaka
13.00
A. Kontaveit
15.00
C. Gauff
17.00
S. Williams
17.00
A. Pavlyuchenkova
21.00
B. Andreescu
21.00
M. Sakkari
21.00
P. Badosa
21.00
L.A. Fernandez
21.00
T. Zidansek
26.00
Ka. Pliskova
29.00
P. Kvitova
29.00
E. Svitolina
34.00
E. Rybakina
41.00
M. Keys
41.00
Mart. Kostyuk
41.00
S. Stephens
41.00
S. Kenin
41.00
V. Azarenka
41.00
C. Tauson
51.00
D. Kasatkina
51.00
E. Alexandrova
51.00
J. Ostapenko
51.00
K. Muchova
51.00
M. Vondrousova
51.00
J. Pegula
67.00
H. Watson
201.00
Mehr anzeigen

French Open Wetten - Damen

Die French Open, auch als Roland Garros bekannt, ist ein wichtiges Tennisturnier, das normalerweise von Mai - Juni in Paris abgehalten wird. Dieses Jahr wurde das Turnier jedoch auf den Zeitraum von 21. September - 11. Oktober 2020 verschoben. Es ist das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres und ein Muss für jeden Tennis-Liebhaber. Vor diesem Event finden die Australian Open statt, danach gibt es noch die US Open und Wimbledon. Die French Open ist das einzige der Turniere, das auf Sandplätzen gespielt wird, statt auf Gras oder auf Hartplätzen. Die Damen-Einzelspiele bei Roland Garros wurden immer im K.o.-Format im Modus "Best-of-three" gespielt. Das Turnier war ursprünglich nur Mitgliedern der französischen Tennisclubs vorbehalten, aber es wurde 1925 auch internationalen Spielern freigegeben. Die US-Tenisspielerin Chris Evert gewann seit damals die meisten Einzel-Titel, sieben an der Zahl, und das in den Jahren von 1974 bis 1986.

Wett-Quoten für die French Open der Damen

Wenn man eine Wette auf die French Open der Damen abschließen möchte, sollte man einen Blick darauf werfen, welche Spielerinnen auf Sandplätzen die besten Ergebnisse abliefern. Spielerinnen aus Italien, Spanien und Frankreich wachsen quasi auf Sandplätzen auf und sollten in Ihren Wettüberlegungen besonderes Augenmerk genießen. Eine solche Spielerin ist mit Sicherheit Simona Halep, die ihr erstes French-Open-Finale 2018 gegen Sloane Stephens gewinnen konnte. 2019 gewann die Australierin Ashleigh Barty das Turnier, nachdem sie bei den Australian Finals das Viertelfinale erreichen konnte. Wie sind also die Wettquoten für die French Open der Damen 2020?

Siegquoten für die French Open der Damen

Bei den Siegquoten für die French Open der Damen gibt es einige Favoritinnen. Es ist keine große Überraschung, dass sich darunter Serena Williams, Simona Halep und Ashleigh Barty wiederfinden. Aber auch Bianca Andreescus Quoten haben sich in den letzten Monaten signifikant verbessert. Naomi Osaka, die bereits zwei Grand-Slam-Titel verbuchen konnte, darf man ebenfalls nicht vergessen. Die Niederländerin Kiki Bertens ist Sandplatzexpertin und verfügt dementsprechend über gute Gewinnchancen. Profitieren Sie von den tollen Tenniswetten bei bwin und versuchen Sie Ihr Glück beim Roland-Garros-Turnier.

Möchten Sie Insider-Einblicke erhalten und tolle Wett-Tipps für die French Open der Damen?

Das diesjährige Event verspricht erneut ein besonders unterhaltsames zu werden. Verfolgen Sie aufregende Matches und nützen Sie mit den tollen Roland-Garros-Wettquoten bei bwin Ihre Chance auf Riesengewinne. Wenn Sie Ihr Tenniswissen vor Beginn der French Open aufpolieren wollen, um bessere Wetten abschließen zu können, finden Sie die aktuellsten Tennis-Updates in den bwin-Neuigkeiten.

Medien

Wähle von der Liste der Live-Events, um einen Live-Stream anzusehen.

Multi Generator
1.01 - 10.00
Top-Turniere bevorzugen
D. Collins
gewinnt gegenI. Swiatek
2.15
S. Tsitsipas
gewinnt gegenD. Medvedev
3.00
M. Berrettini
gewinnt gegenR. Nadal
2.55
A. Barty
gewinnt gegenM. Keys
1.22
J. Fourlis/J. Kubler
gewinnt gegenK. Mladenovic/I. Dodig
2.95
Tipp hinzufügen
Tipps ändern
5,00 € Einsatz bringt
295,97 €
Zum Wettschein hinzufügen