US Sport: Das sind die größten Innovationen in der NBA, NFL und Co.

Die Weiterentwicklung des Sports oder einer einzelnen Sportart ist in den letzten Jahrzehnten eng mit dem technologischen Fortschritt verbunden. Absoluter Vorreiter in Sachen technischer Weiterentwicklung sind allerdings die US-Amerikaner, die in ihren traditionellen Sportarten schon seit Jahren das Spiel durch Neuerungen verändert haben. Höchste Zeit einen Blick zurück auf die größten Innovationen im US-Sport zu werfen und ihren Einfluss auf das Spiel zu beleuchten.

Als erstes fällt dem hiesigen Sportfan als neueste Errungenschaft mit Sicherheit die Einführung der Torlinientechnik in der Bundesliga zur Saison 2015/16 ein. Was sich zuvor beim Cricket und beim Tennis mit dem sogennanten „Hawk-Eye“ erfolgreich bewährt hatte, zeigt nun auch den Schiedsrichtern im deutschen Fußball unmissverständlich an, ob der Ball im Tor war oder nicht.

Allerdings sind die Fortschritte im Sport nicht immer nur technischer Natur. Auch Erneuerungen beim Material (z.B. Titanium-Schläger beim Golf oder extrem leichte Schuhe in der Leichtathletik) und im Regelwerk haben großen Einfluss auf die Performance der Sportler.

Vor allem die traditionellen Sportarten im US Sport profitieren seit den 50er-Jahren immer wieder von vielen neuen Einflüssen rund um das Spiel. Wir stellen eine Auswahl aus der NFL, NBA, NHL und MLB in unserer Grafik vor.

us-tech_de

Einige der Regeln, wie zum Beispiel die Einführung der Wurfuhr im Basketball, waren existenziell um den Sport weiterhin unterhaltsam zu gestalten. Andernfalls wäre das Spiel höchstwahrscheinlich zu einem reinen „Zeitspiel“ der führenden Mannschaft geworden.

Inzwischen wurden im Basketball die zerbrechlichen Korbbretter hinter den Körben durch flexible Modelle ersetzt, um lange Spielunterbrechungen zu verhindern (siehe Video).

Die Pfeifen der Schiedsrichter wurden zusätzlich mit Sensoren ausgestattet, die eine direkte Verbindung zur Spieluhr haben, um hundertstelgenau die Spielzeit und deren Unterbrechungen zu ermitteln. Vor allem im Eishockey und im Basketball wurden in den letzten Sekunden schon Meisterschaften entschieden.

Autor

Ingo studierte an der Deutschen Sporthochschule in Köln sowie in Newcastle Sportmanagement und Sportkommunikation. Vor seiner Zeit bei bwin war er überwiegend im Sport-Marketing tätig. Aktiv und passiv beherrscht er sowohl den Umgang mit Fuß-, wie auch und Tennisbällen.

Bwin