VfL Wolfsburg – FC Bayern: Der Rekordmeister kommt zur Unzeit

Quoten:

Hätte sich der FC Bayern noch mehr beeilt und sich die Konkurrenz noch mehr Patzer erlaubt, die Münchner hätten möglicherweise nach 2003, 2008 und 2017 zum 4. Mal in Wolfsburg die Meisterschaft klarmachen können. Für die Wölfe kommt der formstarke Rekordmeister zur Unzeit. Ihre Tendenz zeigt vor der Partie am Samstag eindeutig nach unten. Unsere Vorschau zu VfL Wolfsburg – FC Bayern.

Anstoß: Samstag, 17.02.2018, 15:30 Uhr

Stadion: Volkswagen Arena, Wolfsburg

TV: Sky

Im Hinspiel setzten die Niedersachsen noch ein großes Ausrufezeichen. Weil der FCB u.a. fahrlässig mit seinen Chancen umging, erreichte der VfL nach einem 0:2 in der Allianz Arena noch ein Remis (2:2). Wenig später musste Carlo Ancelotti auf der Bank der Bayern seinen Hut nehmen. Seit dem gewann Wolfsburg in der Liga unter Martin Schmidt nur noch 3 Mal. Im gleichen Zeitraum fuhren die Roten unter Jupp Heynckes 14 Siege ein. Damit stehen die Schmidt-Schützlinge nur 4 Punkte vor dem Relegationsplatz und schweben mal wieder in Abstiegsgefahr.

Das sagt bwin Trueform für die Partie VfL Wolfsburg – FC Bayern voraus

Viel spricht nicht für die Wölfe, die sich immerhin mit dem Resultat aus dem Hinspiel und nur einer Niederlage aus den letzten 10 Heimspielen brüsten können. Optimisten setzen allenfalls darauf, dass der VW-Klub am Samstag nicht verliert – Quote 3.10.

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

VfL Wolfsburg – FC Bayern Quoten

4 Mal in 41 BL-Spielen konnte der Meister von 2009 gegen die Münchner gewinnen. Alle Siege gelangen vor heimischem Publikum. Wolfsburg gewinnt und beide Teams treffen – Quote 11.50. In den letzten 4 Ligaspielen erzielte der VfL jeweils exakt ein Tor. Treffen sie auch gegen die Heynckes-Elf ein Mal? Quote 2.50. Nur in 2 der letzten 14 Pflichtspiele gegen Bayern stand es zur Halbzeit 0:0. Im Schnitt fielen vor der Pause 1,57 Treffer. Auch am Samstag werden vor dem Pausentee mehr als 1,5 Tore markiert – Quote 2.15.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Wolfsburg ist ein gutes Pflaster, um die Meisterschaft perfekt zu machen. Mit einem Zu Null-Sieg (Quote 2.40) kommen die Bayern ihrem Ziel wieder ein Stück näher. Allerdings konnten die Gegner des FCB in 4 der letzten 5 BL-Spiele jeweils mindestens ein Tor erzielen. Beide Teams treffen – Quote 1.75. Robert Lewandowski freut sich schon auf das Spiel, denn die Wölfe sind sein Lieblingsgegner. In 18 Spielen markierte er gegen sie 16 Treffer. Gehen die Münchner mit dem Polen wieder in Führung? Quote 1.33 (Alle Bundesliga-Wetten).

Die letzten beiden Spiele

6. Spieltag, Saison 2017/18, FC Bayern – VfL Wolfsburg 2:2 (2:0), Tore: Lewandowski, Robben – Arnold, Didavi

31. Spieltag, Saison 2016/17, VfL Wolfsburg – FC Bayern 0:6 (0:3), Tore: Lewandowski (2), Alaba, Robben, Müller, Kimmich

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Wolfsburg: Casteels – Verhaegh, Knoche, Bruma, William – Guilavogui, Malli, Arnold – Steffen, Origi, Mehmedi

Bayern: Ulreich – Rafinha, Süle, Hummels, Bernat – Martinez – Robben, Tolisso, Thiago, Coman – Wagner

Nicht zuletzt wegen seinem legendären Fünferpack gegen Wolfsburg am 22.09.2015 ist Robert Lewandowski ein wahrer Wölfe-Schreck.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

Autor

Ingo studierte an der Deutschen Sporthochschule in Köln sowie in Newcastle Sportmanagement und Sportkommunikation. Vor seiner Zeit bei bwin war er überwiegend im Sport-Marketing tätig. Aktiv und passiv beherrscht er sowohl den Umgang mit Fuß-, wie auch und Tennisbällen.

Bwin